Audio-Interview mit einem Wiener Abfallberater

Audiofile: http://cba.fro.at/63000

Bei der Magistratsabteilung 48 der Gemeinde Wien gibt es so etwas wie einen Arbeitskampf. Seit Anfang Juli gehen die Beschäftigten der „Abfallberatung“ mit den Mißständen an die Öffentlichkeit. Doch der Konflikt ist uralt, denn über ein Jahrzehnt schon beschäftigt die Gemeinde die weisungsgebundenen Informationsdienstleister als Selbständige.

Warum aber jetzt die Abfallberater Rabatz machen und wie seltsam die Rathauspolitik im „roten Wien“ mit der Forderung nach arbeitsrechtlich korrekten Beschäftigungsbedingungen umgeht, schildert der Abfallberater Günther im Interview mit Rosi Krenn und Bernhard Redl.

Protesthomepage: http://abfallberatung.prekaer.at/

Printfassung in akin 17/2012: http://akin.mediaweb.at/2012/17/17ma48.htm

Advertisements

Ein Gedanke zu „Audio-Interview mit einem Wiener Abfallberater

  1. MORGEN, Freitag: Live im Netz: Anfrage und (vielleicht auch) Beantwortung durch Sima
    Originaltext einer Aussendung von des geschaßten AbfalberaterInnen:
    **************
    ::: Gemeinderatssitzung am Freitag 7.9.2012 ab 9 Uhr:
    ::: Anfrage an Umweltstadträtin Ulli Sima zur Situation der AbfallberaterInnen

    Liebe JournalistInnen,

    wir befinden uns nach wie vor im Arbeitskampf! Nachdem Umweltstadträtin Ulli Sima bisher jeden Kommentar zu unserer jahrelangen Scheinselbständigkeit verweigert und Ende Juli auch die Entgegennahme unserer Petition für faire und rechtskonforme Arbeitsverhältnisse bei der MA48 verweigert hat, muss die Umweltstadträtin morgen, Freitag 7. September 2012, erstmals öffentlich Stellung beziehen.

    Im Rahmen der Sondersitzung des Wiener Gemeinderates hat die ÖVP Wien eine Anfrage an die Umweltstadträtin gerichtet und möchte wissen, wie es angesichts der jahrelangen Umgehungs- und Kettenverträge um die soziale Verantwortung der Umweltstadträtin bestellt ist und was sie unternehmen wird, damit wir AbfallberaterInnen zu unserem Recht kommen und weiterbeschäftigt werden.

    Wir werden die Fragestunde aufmerksam verfolgen, einige AbfallberaterInnen werden auch auf der BesucherInnengalerie im Rathaus anwesend sein. Wir würden uns freuen, wenn Sie kurzfristig ebenfalls teilnehmen könnten. Es ist auch möglich, die Gemeinderatssitzung im Live-Stream der Stadt Wien zu verfolgen:

    ::: Live-Übertragung von Gemeinderats- und Landtagssitzungen
    ::: http://www.wien.gv.at/gr-ltg-tv/

    Für Rückfragen nach der Gemeinderatssitzung stehen wir gerne zur Verfügung.

    ::: Rückfragen: Ulli Müller (Abfallberaterin)
    ::: Tel.: 0699 8156 2945

    Seit wir öffentlich für unsere Rechte eintreten wurden uns – knapp 30 AbfallberaterInnen der Stadt Wien – sämtliche Dienste gestrichen. Seit Ende Juni sind wir mittlerweile ohne Einkommen und aufgrund der Scheinselbständigkeit auch ohne Arbeitslosenversicherung. Unsere Gewerkschaft unterstützt uns mit der Finanzierung eines Rechtsanwalts, der die Magistratsdirektion der Stadt Wien zur Stellungnahme aufgefordert hat. Eine Antwort erwarten wir in diesen Tagen. Wir hoffen auf eine faire und rechtskonforme Lösung, behalten uns aber auch den Weg vor das Arbeits- und Sozialgericht vor.

    Einen Überblick über die bisherigen Aktivitäten unserer Initiative finden Sie auf unserer Website unter http://abfallberatung.blogspot.co.at/p/archiv-faq.html.

    Mit umweltfreundlichen Grüßen,
    Initiative Abfallberatung Wien

    ::: Petition: Für faire und rechtskonforme Arbeitsverträge bei der MA48!
    http://www.petitiononline.at/petition/die-initiative-fuer-faire-rechtskonforme-arbeitsbedingungen-bei-der-ma48/299

    ::: Initiative Abfallberatung Wien
    http://abfallberatung.prekaer.at
    http://www.facebook.com/AbfallberatungWien

    ::: Rückfragen
    abfallberatung@gmail.com
    Tel.: 0699 8156 2945
    **************** OT Ende ****************

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s