Kommentar: Der Adel kriecht aus seinen Burgen

Fünf Monate nach der Gründung der Ersten Republik wurde im April 1919 das heute in Österreich im Verfassungsrang stehende Adelaufhebungsgesetz beschlossen und in Kraft gesetzt. Nur im Burgenland, das erst 1922 zu Österreich kam, erfuhr die Gültigkeit des Gesetzes erst 2008 eine endgültige verfassungsrechtliche Klärung. Ebenfalls im April 1919 trat das Habsburgergesetz in Kraft, das […]