Internationaler Austeritätskongreß in Slowenien ab Donnerstag

Aufstände gegen Austerität und Korruption verbreiten sich über ganz Europa und besonders die mediterrane Zone. Nach den Arabischen Frühlingen, den Besetzungen von Plätzen in Spanien, den
Massenprotesten gegen Austerität in Portugal und Italien und dem dramatischen Widerstand gegen europäische Krisendiktatur in Griechenland und Zypern, sind auch Rebellionen in Osteuropa ausgebrochen, wie sich besonders in Slowenien, Bulgarien und Kroatien bemerkbar gemacht hat.
Eine Gruppe basisdemokratischer Initiativen in Slowenien veranstaltet daher ein „Hub-Meeting der europäischen und mediterranen Bewegungen“ in Ljubliana und Maribor vom 18. bis zum 20 April 2013. Von dort soll es auch einen Videostream geben. Weitere Infos auf:
http://hubmeeting20a.wordpress.com

*************************************************
‚akin – aktuelle informationen‘
a-1170 wien, Lobenhauerngasse 35/2
vox: ++43/1/535-62-00
(anrufbeantworter, unberechenbare buerozeiten)
http://akin.mediaweb.at
akin.redaktion@gmx.at
Bankverbindung lautend auf: föj/BfS,
Bank Austria, BLZ 12000,
223-102-976-00, Zweck: akin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s