Termine ab 3.Mai

> Freitag, 3.5.

Depot, 19h, Buchpraes. Dollfuss/Schuschnigg 1933-1938. 1070 Breite Gasse 3

> Samstag, 4.5.

Hanfwandertag, 12h, Wien Westbahnhof

Suedwind, 10h, Workshop bis 5.5. zu Guatemala gestern und heute. 1080 Laudong.40, Anm. guatesoli@gmx.at oder Tel.0664/9991559, Infos http://www.guatemala.at

> Sonntag, 5.5.

Steine der Erinnerung, Eroeffnung um 11 Uhr in 1020 Haidgasse 3

Theater Kosmos, 11h, Podiumsdisk: FPOe als Maennerpartei, mit Frauenministerin Heinisch-Hosek, Freda Meissner-Blau, Barbara Klein. Anm. unter 523 12 26, 1070 Siebensterng.42

> Montag, 6.5.

Kreisky Forum, 18h, Vortrag: Finanzmarktregulierung – wie kann das funktionieren? 1190 Armbrusterg.15

Haus der Europaeischen Union, 18h, Disk: Die Rolle der europaeischen Sozialpartner in der Wirtschaftskrise. 1010 Wipplingerstr.35, Anm: office@wiwipol.at, Tel.319 44 47

> Dienstag, 7.5.

Ab 10,30 Kranzniederlegung und Gedenken am Morzinplatz, 1010 Wien, Veranst. der Gruenen

Amerlinghaus, 19h, Frauen in Schwarz Filmreihe Palaestina: 5 Broken Cameras. 1070 Stiftg.8

Altes AKH, Hof 1, Aula, 19h: Tag der Freiheit des Wortes: Widerspruch und Widersprueche (eine Veranst. der Grazer AutorInnen-Versammlung). 1090 Spitalg.2

Hauptbuecherei, 19h, Disk. zur aktuellen Verkehrspolitik: Essen im Tank – warum Biosprit und Elektroantrieb den Klimawandel nicht aufhalten. 1070 Urban Loritz Platz 2a

Cafe Safran, 19h, SLP-Disk: Scheinbare und echte Protestsparteien und unsere Vorschlaege. 1040 Gusshausstr.20

Aktionsradius, 19,30, 100 Jahre Robert Jungk – Ausstellung bis 29.5.13, Buchpraes: Auftakt des Themenmonats „Zorn der Vernunft“. 1200 Gaussplatz 11

Gesellschafts-u.Wirtschaftsmuseum, 17h, Paedagog(en)innenbildung NEU. 1050 Vogelsangg.36

ebenda, 19h, Vortrag: Vom Europa der Krise zum Europa der
Beschaeftigung.

> Mittwoch, 8.5.

Ab 19,30 Fest der Freude auf dem Wiener Heldenplatz – das Mauthausen Komitee Oesterreich laedt am Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus zu einem Festakt mit einem Gratiskonzert der Wiener Symphoniker ein.

> Donnerstag, 9.5.

Aktionsradius Exkursion nach Schlaining – auf den Spuren von Robert Jungk. Anm: http://aktionsradius.at, Kosten Busfahrt 28,– euro

> Sonntag, 12.5.

Gedenkfeier in Mauthausen, ab 10 Uhr! Anmeldung zu Fahrgelegenheiten an slp@slp.at

> Montag, 13.5.

Rathaus, Top 24 im Arkadenhof, 18h, Podiumsdisk: Inklusive Schule grenzt niemanden aus

IWK, 19h, Frauenbiografieforschung/Buchpraes: Im Alltag der Stahlzeit. 18 Jahre in der UdSSR. Lilli Beer-Jergitsch (1904 – 1988),
Lebenserinnerungen. 1090 Bergg.17

> Dienstag, 14.5.

Aktionsradius, 19,30, 100 Jahre Robert Jungk: Ein Agitator fuer das Ueberleben. 1200 Gaussplatz 11

7stern, 19h, Karl Marx – 130. Todestag. 1070 Siebensterng.31

Wirtschafts-u.Gesellschaftsmuseum, 19h, GewinnerInnen und
VerliererInnen oekonomischer Globalisierungsprozesse. 1050
Vogelsangg.36

Volkstheater Wien, 19h, Empfangsraum, FPOe-Watch, Freda Meissner-Blau und Mercedes Echerer im Gespraech mit Hans Henning Scharsach. Eintritt 10,– euro

Donaucity-kirche, 19h, Aktion Kritisches Christentum: Jesus und/oder Marx? 1220 Donaucitystr.2, U 1 Kaisermuehlen/VIC

Salzburg, Nonntal Unipark, bis 16.5. jew. ab 15 Uhr Kulturfenster – 3 Tage interkulturell – aktiv – hautnah. Erzabt Klotz Str. 1. Info: http://www.aai-salzburg.at

> Donnerstag, 16.5.

AK Fachtagung, 9,30 – 15,15: Die Qualitaet der Arbeit auf dem Pruefstand. Der Einfluss der Arbeitsmarktlage auf die
Arbeitsqualitaet. 1040 Theresianumg.16-18

Amerlingh., 19,30, Gegenstandpunkt-Disk: Falsche & richtige Lehren aus Finanz- und Staatsschuldenkrise. 1070 Stiftg.8

ORF, Grosser Sendesaal, 18,30, Bischof Erwin Kraeutler spricht mit Johannes Kaup ueber seinen Kampf fuer Gerechtigkeit und
Menschenwuerde, seine Motive, seinen Lebensweg und die aktuelle Situation seines Einsatzes gegen das Staudamm-Projekt Belo Monte: Im Kampf fuer Amazonien. 1040 Argentinierstr.30a, Eintritt 14,– euro

> Dienstag, 21.5.

Aktionsradius, 19,30, Buecher und 1 Kunstprojekt: 100 Jahre Robert Jungk 3. 1200 Gaussplatz 11

Cafe Safran, 19h, SLP-Veranst: ArbeiterInnenparteien entstehen aus kaempfenden Bewegungen – was koennen wir aus Suedafrika lernen? 1040 Gusshausstr.20

> Mittwoch, 22.5.

IWK, 18,30, Feministische Theorie und Gender Studies, Michael Meuser/Dortmund: Die Entdeckung der „neuen Vaeter“ Ambivalenzen aktiver Vaterschaft. 1090 Bergg.17

> Donnerstag, 23.5.

ORF, RadioCafe, 19h, Radiokolleg zum Mitreden: Warum Radfahren? Spiessrutenlauf und Lebensstil. 1040 Argentinierstr.30a, Eintritt frei

> Montag, 27.5.

Kreisky Forum, 19h, Vortrag „The Arabs and the Holocaust: the arab-israeli war of narrative“ 1190 Armbrusterg.15

> Dienstag, 28.5.

Aktionsradius, 18-22h, 100 Jahre Robert Jungk: Zukunftswerkstatt Augarten. 1200 Gaussplatz 11, Anm: office@aktionsradius.at

> Donnerstag, 30.5.

Zwentendorf, bis 2.6. Global 2000 Tomorrow-Festival „Change“ – am Gelaende des nie in Betrieb genommenen AKW

> Dienstag 4.6.

19h, Gegenstandpunkt-Disk.: Der Kern des Atomkonflikts auf der koreanischen Halbinsel:

Ueber die Unvertraeglichkeit der nordkoreanischen Staatsraison mit amerikanischen Weltmachtsanspruechen, Uni Wien, NIG, HS 3

*************************************************
‚akin – aktuelle informationen‘
a-1170 wien, Lobenhauerngasse 35/2
vox: ++43/1/535-62-00
(anrufbeantworter, unberechenbare buerozeiten)
http://akin.mediaweb.at
akin.redaktion@gmx.at
Bankverbindung lautend auf: föj/BfS,
Bank Austria, BLZ 12000,
223-102-976-00, Zweck: akin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s