sg#65: wahl 2013 live kommentiert

ein beitrag vom geschwister-radioprojekt „schallmooser gespräche“: rosi und ‚ce kommentieren den orf-wahlabend und schweifen dabei zu wichtigeren dingen ab – denn der kapitalismus läßt sich nunmal nicht abwählen und auch sonst wird sich mit dieser wahl nicht großartig viel ändern. und da die zwei hinter dem mikro stur wie immer die kpö gewählt haben (rosi […]

Wahlrecht: Was wäre, wenn…:

Das deutsche Wahlrecht ist kompliziert. Hat dort eine Partei in einem Bundesland nach den Erststimmen mehr Wahlkreise (in denen das relative Wahlrecht gilt) und damit Mandate erobert, als ihr nach den Zweitstimmen zustehen, bekommt sie trotzdem alle Mandate aus diesen Wahlkreisen zugesprochen. Diesmal hatte wieder einmal die CDU eine Menge Überhangmandate – vor allem im […]

Sollen Linke Grüne wählen?

Da auch für die letzte akin vor der Wahl niemand sich berufen fühlte, linke Argumente für die Grünen zu finden, haben wir in letzter Sekunde im Umfeld der Redaktion Leute, die den Vorzugsstimmenwahlkampf für Karl Öllinger unterstützen, um Erklärungen gebeten. Da erhielten wir nun zwei Reaktionen: * Gezwungen, grün zu wählen Ich war gar nicht […]

Audio-Interview: AMS unfähig, Unfähigkeit zu akzeptieren

Zu hören über: http://cba.fro.at/246818 Zu lesen unter: http://akin.mediaweb.at/2013/20/20sbuer2.htm „Dienstanweisung ist Dienstanweisung“ das ist der Grundsatz beim AMS. Wenn im Gesetz etwas anderes steht, muß man das Gesetz halt anders lesen. Und mit Logik braucht man uns gar nicht zu kommen. Peter Gründler kann ein Lied davon singen. Die Diagnosen seiner Ärzte sind eindeutig: Wegen psychischer […]

Flüchtlinge: Votivkirche geräumt, Montag Kranzniederlegung

Quelle: http://refugeecampvienna.noblogs.org/post/2013/09/22/raumung-der-votivkirche-durch-polizei-erfolgt-refugees-planen-kranzniederlegung/– Räumung der Votivkirche durch Polizei erfolgt, Refugees planen Kranzniederlegung September 22, 2013 Refugees nehmen Stellung zu ihrer Schutzsuche in der Votivkirche und kündigen für Montag Kranzniederlegung in Gedenken an die Opfer des Anschlags auf Christ*innen in Pakistan an. Am Sonntag suchten 17 Refugees erneut Schutz vor drohenden Abschiebungen in der Votivkirche. Sie wollten […]