Donnerstag bittet die Caritas um 14 Uhr in den Stadtpark

In einem Land wie Österreich, in einer Stadt wie Wien darf kein Mensch unversorgt auf der Straße stehen! Obwohl die Stadt Wien und viele Organisationen an einem Strang ziehen, wird es immer akute Obdachlosigkeit geben. Warum? Psychisch kranke Menschen wollen oft nicht in Quartiere, manche Menschen schämen sich und nehmen über längere Zeit keine Hilfe an. Aus diesem Grund muss gelten: In einer Stadt wie Wien dürfen Obdachlose im Stadtpark und an anderen öffentlichen Orten keine schlaflosen Nächte haben müssen, weil sie gegen eine Kampierverordnung aus dem Jahr 1985 verstoßen. Eine Verordnung, die es nicht nur Campern, sondern auch Menschen in Not verbietet ihren Schlafsack auszurollen.

Wir sagen ganz klar: Armut kann man nicht entsorgen! Wir sind auf eine Facebook-Gruppe aufmerksam geworden, die sich mit den Obdachlosen solidarisiert. Nach dem Motto: Wir sind alle Nachbarinnen und Nachbarn von Obdachlosen. Obdachlose aus dem Stadtpark zu vertreiben, löst nichts. Armut bekämpfen, nicht die Armen! http://www.facebook.com/wienerstadtpark

Aus gegebenem Anlass rufen wir Sie auf – egal ob groß, klein, ob alt, jung, reich oder arm, Nachbar oder nicht – morgen um 14 Uhr beim Johann-Strauß-Denkmal im Wiener Stadtpark zu sein. Mit einem Smartmob möchten wir darauf aufmerksam machen, dass sich Armut NICHT einfach entsorgen lässt! Aus den Augen, aus dem Sinn funktioniert nicht.

Wann: DO, 24.10.2013
Treffpunkt: 14:00 beim Johann-Strauß-Denkmal im Wiener Stadtpark (U- Bahn Station Stadtpark) Dauer: 10 Minuten
Mitzubringen: Viele Freunde und Freundinnen und Müllsäcke

Achtung: Laut Wetterbericht soll es regnen – zeigen Sie dennoch ihre Solidarität mit obdachlosen Menschen.

Mit freundlichen Grüßen,

Alice Uhl
Leiterin der youngCaritas

++++

Nachtrag: Berichtü ber die aktion findet sich beim orf unter: http://wien.orf.at/news/stories/2611067

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s