Asyl in Not lädt zum Prozeß ein

Quelle: http://www.asyl-in-not.org/php/die_freiheit_der_medien_steht_auf_dem_spiel,20714,34967.html Die Freiheit der Medien steht auf dem SpielProzeß gegen Michael Genner wegen „Gutheißung strafbarer Handlungen „. Donnerstag 6. Februar 2014, 10:30 Uhr Landesgericht für Strafsachen Wien, Saal 310, 3. Stock Eingang Wickenburggasse 22, 1080 Wien http://derstandard.at/1389858265881/Von-kriminellen-und-guten-Schleppern Das Platzverbot, das die Wiener Polizei sogar über Journalisten verhängt, die über den rechten Ball und die […]

Offener Brief zur Kollaboration mit ukrainischen Rechtsextremisten

Die EU bzw. große EU-Staaten kollaborieren beim Machtkampf in der Ukraine offen mit rechtsextremen, gewalttätigen und antisemitischen Organisationen. Das ist skandalös. Die Solidarwerkstatt fordert Regierung und Parlament in einem Offenen Brief auf, endlich die Konsequenzen zu ziehen. – 31. Jänner 2014 – OFFENER BRIEF an die österreichische Bundesregierung und die Abgeordneten des österreichischen National- und […]

4.2.: Diskussion: Sozialarbeit: Links kontrolliert?

Di. 4.2., Diskussionsbeginn: 20:30; Pankahyttn, Johnstraße 45, 1150 Diskussion über das Spannungsfeld zwischen Radikaler Linker und Sozialarbeit in Wien. Von einst bis jetzt – auch am Beispiel Pankahyttn. Zu diesem Anlass ist auch das Hausverbot für axxept-MitarbeiterInnen außer Kraft gesetzt! Diskussionsveranstaltung von Anarchistische Bibliothek und Archiv, Bibliothek von unten, Archiv der Wiener Punkbewegung

Zustände und Distanzierungen

Ursprünglich veröffentlicht auf Der Lindwurm:
Seit Tagen grassiert unter Österreichs Links- und Irgendwieliberalen eine Krankheit, die man kennt, seit sich die frühen Marxisten in Revolutionärinnen und Reformer aufgespalten hatten: Die Distanziereritis. Weil unter den 8.000 Menschen, die gegen den WKR-Ball in Wien demonstrierten, auch rund 300 waren, die ein bisschen im internationalen Vergleich…

7.2.: Demo für Pürstl-Rücktritt

Demoaufruftext auf Facebook: Demonstration: Wir fordern den Rücktritt von Polizeipräsident Pürstl Freitag, 7. Februar 2014, 16:00 Schottentor Uni Wien Wir fordern den Rücktritt von Polizeipräsident Pürstl, weil er . für die Einschränkung der Pressefreiheit am 24.1. verantwortlich ist, nichts daran falsch findet und es daher morgen wieder tun würde. . alles getan hat um den […]

Der Polizeiermächtigungsparagraph

Warum die Polizei auch Badehosenplicht einführen könnte. Die Geschichte eines praktischen Gesetzes – [Als Radiobeitrag: http://cba.fro.at/253589%5D Nachdem das Schalverbot der Polizei in Wien innerhalb des Gürtels genau gar nicht befolgt und, soweit bekannt, auch nicht exekutiert worden ist, verschwand die Debatte darüber nach den Auseinandersetzungen bei den Demos sehr schnell wieder aus der Öffentlichkeit. Das […]

Pizzeria Anarchia akut räumungsbedroht

Das Kulturzentrum „Pizzeria Anarchia“ ist akut räumungsbedroht, vermeldet der Blog der Initiative: „Unsere Berufung wurde abgewiesen, ab dem 5. Februar 2014 müssen wir uns auf eine Räumung einstellen. Das Gericht hat seine Aufgabe erfüllt und hat im Sinne des Eigentumsrechtes entschieden. Wir werden dieses Urteil nicht akzeptieren und wir werden eine Räumung verhindern. Dafür brauchen […]