Der Rechtsstaat hat sich durchgesetzt

Die Castella GmbH ist eine ehrenwerte Gesellschaft. Deren Eigentümer haben niemandem etwas zuleide getan. Im Gegenteil, sie waren sogar so sozial, daß sie einer Gruppe Punks beinahe kostenlos ein Geschäftslokal in einem ihrer Häuser zur Verfügung gestellt haben. Und dann haben sie diesen Punks völlig rechtskonform den Mietvertrag wieder gekündigt und eine gerichtliche Delogierung durchgesetzt. […]

Polizei- und Justiz-Rundblick – Josef S. ist nicht allein

Anmerkungen zum Fall Josef S. und was sonst noch in letzter Zeit bei Polizei und Justiz auffiel (Druckausgabe 17/2014) Prozeß und Urteil gegen den Jenaer Studenten Josef (12 Monate, davon 4 unbedingt) wurden schon breit kommuniziert. Was uns sonst noch aufgefallen ist in diesem Zusammenhang hier in einem Rundblick: * Nächste Prozesse Bereits am 18.August […]

Der Tagesspiegel bei Twitter oder wie ich lernte, Porno. Sperma, Putin und die Hamas zu lieben

Ursprünglich veröffentlicht auf Stützen der Gesellschaft:
Johannes Kahrs ist umstritten. Der SPD-Bundestagsabgeordnete aus Hamburg kam schon früh wegen seiner wenig zimperlichen Methoden ins Gerede. Er und seine Gefolgschaft bringen Unruhe in die SPD der Hansestadt Hamburg. Als Sprecher des innerparteilichen Seeheimer Kreises stösst er bei Parteilinken auf heftige Ablehnung. Er ist trotzdem…

Immer auf der Seite der Guten

Warnhinweis: Nachfolgender Text enthält sehr viele Trigger-Wörter. – Die Linke hat ein Problem: Sie fühlt sich immer bemüßigt, Partei zu ergreifen. Und zwar tut sie das — mangels ausreichenden eigenen Informations- und Analysepotentials — entlang der von der Berichterstattung vorgegebenen Konfliktlinien. Sehr schön — oder besser sehr grauslisch — stellt sich das gerade bei den […]

Verfolgte Christen – Verhetzende AKS?

[Originaltext der „Aktion Kritischer SchülerInnen“] AKS: Aktivist_innen im Zuge der friedlichen „Pro Choice“ Demonstration wegen Verhetzung festgenommen – Bei der „Pro Choice“ Demonstration in Salzburg kam es vermehrt zu Verhaftungen wegen der Aufschrift „Hätte Maria abgetrieben, wärt ihr uns erspart geblieben“ – Am Freitagnachmittag fand in Salzburg eine Kundgebung mit anschließender Demonstration unter dem Motto […]

Dienstag: Ukraine im Villacher Kreml

Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach Di. 29.Juli 19,30h UKRAINE- EIN BÜNDEL VON WIDERSPRÜCHEN Schwarz-Weiss-Denken ist allgemein nicht zielführend. Im speziellen Fall der Ukraine noch viel weniger. Die aktuellen Konflikte und kriegerischen Auseinandersetzungen sind das Resultat eines Bündels von Widersprüchen, die es in ihrer Komplexheit darzustellen gilt. Weder war die Mehrheit der TeilnehmerInnen auf […]

Audio: Interview zu Puber-Prozeß und street art

Wer derzeit durch Wiens Straßen geht, dem fallen bei besonderen Augenmerk auf Graffiti vor allem zweierlei auf: Jene für Josef S. (die angebracht wurden, weil dieser im Häfn saß) und jene von „Puber“ (der wegen seiner Graffiti saß). Beide hatten dieser Tage ihre Prozesse, beide wurden jetzt schuldig gesprochen, aber aus der Haft entlassen. Über […]