Merkel-Terror trifft NGO: Attac wurde Gemeinnützigkeit entzogen

Ursprünglich veröffentlicht auf Jasminrevolution:
Daniela Lobmueh Steuerbetrüger, steuergeizige Konzerne und ihre feisten Lobbyisten lachen sich ins Fäustchen: Ausgerechnet Spenden für Attac sollen ab 2014 nicht mehr steuerlich absetzbar sein. Attac wurde gegründet, um die Verarmung der Staatskassen durch Steuerflucht, Finanzkriminalität und Privatisierung zu beenden und eine Tobin-Tax auf Finanzspekulation einzuführen. Eine Gesetzesänderung von…

Termine ab 18.9.2014

Telefonnummern ohne Vorwahl sind Wiener Festnetz-Nummern. Donnerstag, 18.9. Austriacenter, 9-15h, ÖGB-Veranstaltung zu „Lohnsteuer runter“, anschl. polit.Disk. im KIV-Club, 1020 Odeongasse/Große Mohreng.42 attac-Büro, 18h, Vortrag und Disk: Arbeiten ohne Geld und Chef – geht doch! 1050 Margaretenstr.166/3.stock Grüne Bildungswerkstatt, 14-17h, Eva Geber und Monika Vana zu Feminismus. Was hat sich verändert? Gesetze? Verhaltens- und Denkweisen? 1060 […]