Die Wahrheit: Der Masterplan der Wiener Grünen oder wie es wirklich geplant war

Man muß das mit Senol Akkilic ganz anders sehen! In Wirklichkeit haben die Wiener Grünen den Senol zur SPÖ geschickt, damit nach den Wahlen ein zusätzlicher Grüner ein Mandat im Gemeinderat hat. Weil: Die Wahlrechtsänderung hätte ihnen wahrscheinlich eh nix gebracht, aber so haben sie jetzt ihr Zusatzmandat frei Haus schon vor den Wahlen sichergestellt! […]

Reisewarnung April – Frontex-Operation AMBERLIGHT 2015

—– Original-Text-Weiterleitung —– From: „Rosa Antifa Wien“ <raw@raw.at> Waehrend an den EU Aussengrenzen taeglich Menschen bei dem Versuch diese zu ueberwinden sterben, finden innerhalb von Europa immer wieder sogenannte JPOs (Joint Police Operations) statt. Die letzte bekannte Operation wurde unter dem Namen „Mos Maiorum“ https://raw.at/texte/2014/travel-warning-eu/ gefuehrt, fand im Oktober 2014 statt und war eine gross-angelegte, […]

SozialarbeiterInnendemo in Linz: Brave Gewerkschaft

Lustig sind die Arbeits- und Gehaltsbedingungen im Sozialbereich schon längst nicht mehr. Am Mittwoch den 18. März veranstalteten GPAdjp und vida eine Kundgebung in Linz, um gegen die geplante Einsparung des Landes Oberösterreich im Sozial- und Gesundheitsbereich in der Höhe von 25 Millionen Euro öffentlich aufzutreten. Dem Aufruf der Gewerkschaften, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, folgten […]

Alle Info-Angebote zu Blockupy morgen in Ffm

Zur EZB-Eröffnung in Frankfurt wird es morgen, Mittwoch, zwei große Demozüge geben. Aktuelle Infos findet man unter https://blockupy.org Sowie im Web: Twitter: @blockupy Aktionsticker: @blockupy_ticker AntiRepTwitter: @AntiRep_Ffm Facebook: fb.com/blockupy.europe Youtube: youtube.com/blockupywebteam Hashtags: #blockupy & #18m Und unter folgenden Telefonnummern: Infotelefon: (+49) 0151 – 43 16 03 19 (ab Montag) EA (Rechtshilfe): (+49) 0160 – 95 […]

Ein schlimmer Finger

„Was der Direktor der Klinik für Psychiatrie an der Berliner Charité über die psychotische Wahrnehmung zu sagen weiß, lässt sich mühelos auf das Vorgehen der Regierung Tsipras übertragen. […] Die spannende Frage ist, wie man mit einer Regierung umgeht, die unter Halluzinationen leidet. Leider deutet alles darauf hin, dass Tsipras und seine Leute ihren Wahn […]

Frühjahrsputz nach SS-Gedenken in Riga

Montag, den 16.März, fand in Riga die übliche und üble Jubelkundgebung für die –freiwilligen! — lettischen SS-Verbände statt. Deren Verbände hatten im 2.Weltkrieg fürchterliche Verbrechen begangen und waren aktiv mitbeteiligt an den Morden von über 60 000 lettischen Juden und Jüdinnen. Der von der offiziellen lettischen Politik orchestrierte Jubelmarsch von rund 2500 Personnen (darunter u.a. […]

Der Kärxit

[ Audiofassung: http://cba.fro.at/282839 ] Österreichs Finanzminister Hans Jörg Schelling warnt dringend vor einem Kärxit. Denn die Kärntner Finanzprobleme werden ja schon seit Jahrzehnten verschleppt, trotz der Privatisierung aller Seen und Bergspitzen kommt das Land nicht aus den roten Zahlen. Doch mit dem schlagend werden der Kärntner Haftungen für die Hypo müßte schon ein Wunder geschehen, […]

Steuerre… – SPÖ und ÖVP verpassen Österreich eine neue Kultur: Österreich, Krone von Heute

Ursprünglich veröffentlicht auf Prono ever:
Nun also hat die sozialdemokratische und christschwarze Regierung vorgelegt, eine ihre Steuer… Und diese Steuer… kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Allein mit der Anhebung der Mehrwertsteuer für kulturelle Dienstleistungen ist der sozialdemokratischen und christschwarzen Regierung ganz nebenbei etwas gelungen, das den besten Geistesmenschen schon seit langer…

Lesson Learned: Seien Sie vernünftig. Haben Sie Angst vor dieser Wiener Polizei.

Ursprünglich veröffentlicht auf buerstmayr:
DAS ist die Botschaft, die uns die Wiener Polizei und die Wiener Staatsanwaltschaft durch ihr Vorgehen rund um die skandalöse Behandlung einer Wiener Unternehmerin am 01.01.2015 und in den Monaten danach senden: Bleiben Sie Polizisten fern. Wenn Ihnen zwei oder mehrere Polizeibeamte in der Nacht auf der Straße begegnen,…

F13: Pflückpoesie statt City-Branding

[Originalaussendung verein@augustin.or.at] Freitag, 13. März, Treffpunkt 13 Uhr Pflückpoesie statt City-Branding Treffpunkt Freitag, 13. 3., 13 Uhr, im Innenhof des Augustin, 1050, Reinprechtsdorfer Straße 31 «Die-Stadt-gehört-uns»: Der Slogan war vor vier Jahrzehnten noch niemandem geläufig, auch nicht dem Wiener Zettelpoeten Helmut Seethaler. Mit 21 Jahren startete der Dichter, als absoluter «Solist», sein persönliches Projekt zur […]

Aus der Presseschau: Definiere Extremismus

[aus akin 6 /2015] In Deutschland wird weiter an der Extremismustheorie gestrickt – also der Orientierung des Staates, daß er sich von „Extremismen“ bedroht fühlen muß und damit einer Gleichsetzung der radikalen Linken mit der extremen Rechten. Nun ist wieder ein einschlägiges Werk herausgekommen: „Linksextremismus in Deutschland – eine empirische Studie“ von Klaus Schroeder und […]

Rubrik VERWORTET: Der Volkstribun

[Aus akin 6/2015] Zugegeben: Leute, die als „Volkstribunen“ bezeichnet werden, können genauso korrupt sein wie andere Politiker. Und man sollte sich nicht auf sie verlassen. „Es rettet uns kein höh`res Wesen, kein Gott, kein Kaiser noch Tribun!“ Stimmt schon. Nur: Wenn in den Medien von „Volkstribunen“ die Rede ist – zuletzt sehr beliebt als Bezeichnung […]

Rubrik VERWORTET: Das Volk

[aus akin 5/2015] Neue Kolumne: Die Akin-Redaktion wird zur Serientäterin – an Wörtern. „Aus aktuellem Anlass“ haben wir beschlossen, in der Rubrik „VERWORTET“ manchen Wörtern die Daseinsberechtigung abzusprechen oder sie umgekehrt vor ihren Benutzern in Schutz zu nehmen. Unser erstes Beispiel: „Das Volk“ Es hat sich ausgevolkt. „Volk“ ist ein Begriff, der eigentlich unbrauchbar ist, […]

Leichtgläubigkeit bekämpfen!

[akin 6/2015, Rubrik: Letzte Worte] Seid ihr auch schon auf Granderwasser, Auraphotographie, wasserbetriebene Autos, feinstoffliche Geistheiler und Ähnliches hereingefallen? Das muß nicht sein! Denn wozu gibt es Schüssler-Salze? „Schüsslersalze innerlich Folgende Schüssler-Salze werden innerlich gegen Leichtgläubigkeit eingesetzt: Nr. 3. Ferrum Phosphoricum Nr. 7. Magnesium Phosphoricum Nr. 20. Kalium aluminium sulfuricum Auswahl der Tabletten: Ganz nach […]

Arme Ukraine: Jetzt auch noch Spindelegger

Ursprünglich veröffentlicht auf Der Lindwurm:
Den Menschen in der Ukraine bleibt auch nichts erspart. Sie durchleiden einen Bürgerkrieg, leben in einer Oligarchie statt in einer Demokratie und jetzt hetzt ihnen der Milliardär Dimitri Firtasch, der wegen eines US-Haftbefehls in ausgerechnet Österreich festsitzt, Michael Spindelegger und Karl Schlögl auf den Hals. Spindelegger, der weltberühmte…

KuliNarisches

Auf eine besonders schrägen Kulturverein im Waldviertel macht nun der Rechtsextremismusforscher Bernhard Weidinger (Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit / FIPU) aufmerksam. Die „KulinArische Weinbruderschaft zu Gars am Kamp“ ist laut Eigendefinition „ein Bund gleichgesinnter, vielfach korporierter Freunde“. Die arischen Weinbrüder verstehen sich als „Vertreter einer Philosophie, die den kreativen und vernunftbegabten Menschen aus der […]

in kärnten geht noch was mit ns-nostalgie

Ursprünglich veröffentlicht auf bernhard jenny bloggt:
da ist einer so rechts, dass ihn die braunblauen ausschliessen, weil sie wieder staatstragend werden wollen. siegfried heisst der kampl und er weigerte sich vom nationalsozialismus zu distanzieren. nicht in irgendeinem hinterhof, auch nicht am berühmten stammtisch, sondern als bürgermeister einer nicht unbekannten gemeinde in koroska. laut…

Fit to work

Ursprünglich veröffentlicht auf Der Lindwurm:
Ich wollte mir vorhin einen Kebap holen und wurde stattdessen Zeuge, wie die Hundstorferischen Sozialreformen das Land verändern. Die Kebapbude hatte einen neuen Mitarbeiter, einen großen, etwa 250 Kilo wiegenden Mann Ende 40, der gerade darin eingeschult wurde, wie man das Fleisch vom Spieß schabt und die Fladenbrötchen…