20.Mai: Stiller Protest gegen sektorales Bettelverbot in Salzburg

Still betteln am 20.5.2015, 8:30-11.30
Altes Rathaus, Rathausplatz 1, Salzburg

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/367461983457059/

Aussendungstext der Veranstaltung:

Liebe KollegInnen, liebe FreundInnen!

Am 20. Mai wird der Gemeinderat voraussichtlich ein sogenanntes „sektorales Bettelverbot“ für die Stadt Salzburg erlassen. Eine Mehrheit dafür findet sich in ÖVP, SPÖ und FPÖ. Konkret wird demnach untertags an bestimmten Orten in der Innenstadt auch stilles Betteln verboten sein.
Wir sind der Meinung, dass eine solche Verordnung im Widerspruch dazu steht, was die Stadt Salzburg an anderer Stelle propagiert. So wurde 2008 die „Europäische Charta für den Schutz der Menschenrechte in der Stadt“ unterzeichnet. Ein weiteres Bespiel ist die seit einigen Monaten laufende Kampagne „88 gegen Rechts“, bei der sich die Stadt gegen Rassismus und für Vielfalt ausspricht.
Aus diesem Anlass möchten wir – eine Gruppe von Menschen aus unterschiedlichen Organisationen und Institutionen – am 20. Mai darauf aufmerksam machen, dass wir gegen die Ausgrenzung und Diskriminierung von BettlerInnen durch ein sektorales Bettelverbot sind. Wir treffen uns am 20. Mai um 8.30 Uhr zum stillen Betteln beim Rathaus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s