Rubrik VERWORTET: „Hausaufgaben“

„Hausaufgaben“, heutzutage nur mehr im Plural gebräulich, ist ein Begriff aus der Wirtschaftspublizistik. Zumeist wird er von Redakteuren in Massenmedien, Wirtschaftsexperten und Finanzministern verwendet, vornehmlich in Bezugnahme auf die nach Ansicht der Sprecher notwendige Wirtschaftspolitik in jeweils anderen Ländern. In Österreich wurde der Begriff in den letzten Jahren vor allem durch Experten des Instituts für […]

Tsipras will sehen

Meine Lieblingsschlagzeile dieser Tage lieferte die Homepage des Deutschlandfunks: „Die Leidensfähigkeit der EU hat Grenzen“! Die EU – sind das nicht wir alle? Also ich persönlich leide gar nicht. Seit der Ankündigung der Volksabstimmung in Griechenland sitze ich die meiste Zeit mit einem breiten Grinser vor dem Computer und genieße das Gejaule der „europäischen Eliten“. […]

UPDATE: die willkommenen in alberschwende können nicht mehr abgeschoben werden!

Ursprünglich veröffentlicht auf bernhard jenny bloggt:
die solidarität der alberschwender bevölkerung hat sich ausgezahlt! jene willkommenen*), die akut von der abschiebung bedroht waren, haben nun die sechmonatige frist für abschiebungen nach dublin III überwunden und können daher nun einen rechtsgültigen asylantrag in österreich stellen! das ist ein erfolg für die menschlichkeit! eine engagierte…

Heute, 20.6.: Die beste Gegengegendemo des Jahres

Die Wiener Regenbogenparade findet am Samstag, den 20.Juni, statt. Beginn um 14 Uhr am Ring, Höhe Rathausplatz. Dem Vernehmen nach treffen sich heuer deswegen zur gleichen Zeit auch wieder die Vetreter des politischen Katholizismus am Stephansplatz zu einem „Marsch für die Familie“. Und daher werden sich wohl auch ein paar Leute finden, die mit diesen […]

IWF von Kommunisten unterwandert

Erkenntnis der Woche: „Verdienen Arme mehr, profitiert die ganze Gesellschaft“ titelt der „Standard“. Eine geradezu donnernde Entdeckung! Das hätte wirklich niemand gedacht. Gut, daß der Internationale Währungsfond diese Expertise zur Verfügung hat. Ja, wirklich, die Erkenntnis stammt vom IWF: „Die Theorie des Trickle-down-Effekts bewahrheite sich nicht, stellen fünf IWF-Forscher in der Studie fest“, so der […]

Sozialdemokrat der Woche

Wie sich das Volk in Schuldnerländer zu benehmen hätte, erklärte jüngst der Präsident der Europaparlaments wie folgt: „Zweifellos, in den 30 Jahren der EU-Mitgliedschaft gab es Probleme. Die Portugiesen sind diejenigen, die das am besten wissen. Portugal ging durch das Troika-Hilfsprogramm von 78 Milliarden Euro mit schweren wirtschaftlichen und sozialen Kosten. Die portugiesischen Familien ertrugen […]