Schani Margulies 1939-2015

Schani, ohne Dich wird es schwer! Ich bin Schani Margulies vor genau 61 Jahren, im Herbst 1954, zum ersten Mal begegnet. Da habe ich in der Firma Brown Boveri in Favoriten meine Lehre begonnen. Schani, ein Jahr älter, hatte dort sein erstes Lehrjahr als Elektriker hinter sich und war schon der Leiter der Betriebsgruppe der […]

Vortrag: habiTAT

Ursprünglich veröffentlicht auf Infoladen Salzburg:
Diesen Freitag, den 2. Oktober 2015 um 19 Uhr gibt’s wieder einen Vortrag im Infoladen. Hier der Text zur Veranstaltung: Das habiTAT – welches die Strukturen des Mietshäusersyndkat (D) endlich nach Österreich bringt – startet mit seinem ersten autonomen Hausprojekt. Es heisst Willy*Fred und ist Linzer*in. Aus diesem…

3.10., Demo: Eine andere Kulturpolitik #istnoetig

Kulturprotest zur Wiener Wahl Öffentliche Räume werden privatisiert. Straßenkunst wird kriminalisiert. Für Kunst und Kultur ist zwar Geld da, aber an die freie und unabhängige Kunst- und Kulturszene gehen gerade mal 2,5 Prozent des Kulturförderkuchens der Stadt Wien. Wer von diesen Bröseln was abbekommen will, muss sich durch einen Einreichmarathon und Antragsbürokratie quälen, um am […]

Die Flüchtlingsfrage erklärt nicht alles

Die Wahlen in Oberösterreich bescherten der ÖVP und der SPÖ katastrophale Verluste. Die Konservativen rutschten in einem ihrer Stammländer unter 40 die Sozialdemokratie gar unter 20 Prozent. Letztere hatte vor nicht allzu langer Zeit die Chance, die Schwarzen zu überflügeln- jetzt verlor sie Hochburgen wie die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Wels oder Lenzing (mit seiner […]

Warum grün wählen?

Die Redaktion der akin bat die wahlwerbenden Gruppierungen der kommenden Wahlen um Erklärungen, warum Linke ausgerechnet bei ihnen ein Kreuzerl machen sollten. Für die Grünen versucht dies Birgit Hebein, Sozialsprecherin der Wiener Grünen, zu vermitteln: – Natürlich bin ich wütend. Die FPÖ verdoppelt ihre Stimmen, und ich frage mich, warum es uns so leicht fällt, […]

Warum SLP wählen?

Die Redaktion der akin bat die wahlwerbenden Gruppierungen der kommenden Wahlen um Erklärungen, warum Linke ausgerechnet bei ihnen ein Kreuzerl machen sollten. Die Sozialistische Linkspartei (kandidiert auf GR- und BR-Ebene, aber nur in der Brigittenau) hat diese Frage mit einem antizipierenden Ansatz beantwortet: 11. Oktober 2016: Bilanz von einem Jahr Bezirksratstätigkeit der SLP Vor genau […]