Rubrik VERWORTET: „Lumpenproletarier“

„Es ist nicht die große Menge der Ingenieure, sondern es ist eher das Lumpenproletariat, das hier nach Österreich kommt.“ Also sprach Dagmar Belakowitsch-Jenewein, FPÖ-Nationalrätin, in Bezug auf die Flüchtlinge in der ZiB24. Ihre grüne Kollegin Alev Korun konterte: „Den Begriff finde ich Ihrer unwürdig, sie sind Abgeordnete des Parlaments. Ich würde Sie bitten, alle Menschen […]

Wie wird man Dschihadist und wie lange bleibt man das?

Die Spitzen der Österreichischen Volkspolizei (ÖVP) sprechen sich gegen Denkverbote aus und erkennen Wirtschaftsflüchtlinge physiognomisch. Am 1.Dezember soll im Innenausschuß des Nationalrats das berüchtigte Staatsschutzgesetz abgesegnet werden. Nach den Anschlägen von Paris erscheint das ja beinahe schon wie eine gmahte Wiesn. Nebst einigen anderen Bedenklichkeiten paßt da die weiterführende ÖVP-Idee der Fußfessel resp. Hausarrest für […]

Stellungnahme in der Jebsen-Debatte

(Zum Leserbrief von Herbert Faltynek auf meinen Bericht über die Ausladung von Ken Jebsen) Es ist tragisch, daß politische Inhalte derart häufig an Personen festgemacht werden; und danach diese Inhalte fast völlig aus der Debatte verschwinden und überhaupt beinahe nur mehr über die Person geredet wird. Aber so ist das halt in unserer televisionären Gesellschaft, […]

Fragen über Fragen – Warum ein Interview kein Kommentar sein sollte

Der Schweizer Psychoanalytiker Aron Bodenheimer hat sich sehr ausführlich mit der Frage beschäftigt. Nein, nicht mit der „Frage nach…“ sondern mit dem Fragen an sich. In seiner Schrift „Warum? Von der Obszönität des Fragens“ führt er als sehr frühes Beispiel einer niedergeschriebenen Frage jene Stelle im 3.Kapitel der Genesis an, wo Gott fragt: „Wo bist […]

Medien-Glosse: Vom Stürzen einer Regierung

„Portugal: Linke Parteien wollen Regierung stürzen Die linken Parteien in Portugal wollen die Mitte-rechts-Regierung mit einem Misstrauensvotum in der kommenden Woche stürzen und die Macht übernehmen. Das gab der Vorsitzende der Sozialisten im Fernsehen bekannt. Die Revolution ist für Dienstag angesetzt: Bei einer Parlamentsabstimmung wollen die linken Parteien Portugals die Mitte-rechts-Regierung stürzen — und anschließend […]