NO PEGIDA – Rechte Aufmärsche in Graz verhindern!

Infoladen Salzburg

Wir teilen einen Aufruf von „NO PEGIDA – Rechte Aufmärsche in Wien verhindern“ für die Proteste in Graz am Samstag, 6. Februar 2016. Treffpunkt: Andritz, 13:00 Uhr.

Am 6.2. ruft PEGIDA (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) zu einer „Europaweiten Demonstration gegen unkontrollierte Einwanderung und Import fremder Gewalt” auf. Diese Demonstrationen sollen in mehreren europäischen Städten abgehalten werden, um vermeintlich „Frieden, Freiheit, den Erhalt unserer Kultur und ein Europa souveräner Vaterländer” zu gewähren.

Eine solche Zielsetzung hat jedoch nichts mit Freiheit zu tun, denn sie versucht vielmehr, eine rechte Elite in Europa – die sich selbst als „Fortress Europe” etablieren möchte – salonfähig zu machen. Dazu trafen sich bereits Vertreter_innen rechter und rechtsextremer Gruppierungen in Prag, um die so genannte „Prager Deklaration” zum Schutz „westlicher Grundwerte vor dem politischen Islam” zu unterzeichnen.

Dies zeigt die Wichtigkeit auf, gegen solche Vernetzungsversuche auf die Straße zu gehen, denn Bewegungen wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 518 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s