Informationen zur Protestaktion

Assistenzprotest – die Aktion ist beendet. FÜR HEUTE!
Alles weitere unter: https://assistenzprotest.wordpress.com

#assistenzprotest

Die Stadt Wien hat 2008 eine Förderung zur Finanzierung von Persönlicher Assistenz (PGE) eingeführt. Das war ein richtiger Schritt in Richtung Erfüllung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung.

Die PGE ermöglicht es seitdem mehreren hundert Menschen mit Behinderung, mit Persönlicher Assistenz selbstbestimmt außerhalb von Heimen zu leben.

Stillstand seit 2008

Seit 2008 hat die Stadt Wien bzw. der Fonds Soziales Wien den geförderten fiktiven Stundensatz nicht an den Geldwert angepasst. Auch andere dringende Verbesserungen wurden immer auf die lange Bank geschoben.

Alle Hinweise und Warnungen seitens Behindertenorganisationen und betroffener Einzelpersonen in den letzten Jahren wurden ignoriert. Eine Erhöhung der PGE gab es nicht.

Mit dieser Protestaktion setzen wir ein Zeichen der Notwehr! Die Menschenrechte werden Menschen mit Behinderungen zunehmend verwehrt.

Durch die stetige Verringerung der Förderung (durch Nichtvalorisierung) geraten die Betroffenen zunehmend in Bedrängnis. Seit Jahren gewachsene Assistenzsysteme drohen zusammenzubrechen, was im schlimmsten Fall zu einer Einweisung…

Ursprünglichen Post anzeigen 103 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s