1.Mai 2020: Radio

Coview

Die Initiative Coview-19 macht am 1.Mai Radio. Gedacht ist das nicht nur zum Zuhören, sondern auch, daß man mit Radios (klassisch terrestrischen oder Geräte, die es aus dem Internet streamen können) in die Öffentlichkeit geht, um eine möglichst große Öffentlichkeit damit zu beschallen.

Dabei machen zumindest Freie Radios in Hamburg, Milano, Wien und Graz mit, deswegen ist es auch in englischer Sprache. In Wien läuft es über Radio Orange 94.0, in Graz über Radio Helsinki, 92,6. Möglicherweise ändern aber auch andere Freie Radios noch ihr Programm. Streambar ist es unter anderem über o94.at.

Programm am 1.Mai von 16 bis 19 Uhr. Weitere Infos unter:
https://coview.info/1may/

Nebenbei: Die akustische Verbreitung ist heikel — das Programm auf Englisch und auf die vorgeschriebene Metermindestdistanz ist in der Öffentlichkeit wahrscheinlich nur schwer verständlich. Die Lautstärke muß daher wohl auch bei hochqualitativer Wiedergabe derart bemessen sein, daß man zwar noch etwas im Umkreis von ein paar Metern versteht, aber die Polizei keinen wirklichen Grund hat, wegen Lärmbelästigung einzuschreiten.

Virtuelle Sozialdemokratie

Peinlicher ist dagegen die Wiener SPÖ, die etwas Ähnliches versucht. Die hat ihren Maiaufmarsch nicht abgesagt, sondern auch ins Internet verlegt. Sogar der Fackelzug der SJ am 30.April soll virtuell auf Facebook stattfinden. Am 1.Mai kann man sich dann ab 10:30 die Rede des Bürgermeisters auf „W24, auf oe24.tv, Puls24 und auf den Online-Kanälen der SPÖ Wien“ anhören. Pfeifen — wie 2016 bei Werner Faymann — nutzt also nichts, er wird es nicht hören.

Die interne Kommunikation auf der
Straße am 1.Mai und die speziellen Forderungen einzelner
Teilorganisation werden ersetzt durch ein Selfie unter dem Titel: „Mein 1. Mai Transparent“: „Gestalte dein eigenes 1. Mai Transparent mit unseren Vorlagen und poste es auf Facebook und Instagram mit den Hashtags #hochdererstemai #heutemehrdennje. So machst du Stimmung für unseren virtuellen Maiaufmarsch.“

Motto dieses Aufrufs: „Sei live dabei!“

Oder halt: Couch-Potatoes aller Bezirke, vereinzelt Euch! Vor dem Fernseher! Ihr habt nichts zu verlieren außer Euren Betten!
-br-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s