die vergewaltigung des shoa-gedenkens.

Ursprünglich veröffentlicht auf bernhard jenny bloggt:
die verlegung von 28 stolpersteinen war gerade mal ein paar stunden her. eine gedenkstunde war abgehalten worden, vor dem haus für mozart auf dem max-reinhardt-platz, ein gedenken an opfer der nationalsozialistischen diktatur. nur wenige stunden also nach der erinnerung an vertriebene und ermordete künstler*innen setzt sich hedwig…

Mit Trump geht die Post ab

Ursprünglich veröffentlicht auf Blogzeit:
Dass Donald Trump mithilfe seines neu eingesetzten Post Generaldirektors (einer seiner Großspender ohne politische Erfahrung) bei der Post herummurkst, damit er verhindern kann, dass zu viele Leute aus Angst vor Corona bei der Wahl per Post gegen ihn stimmen, hat ja sogar unsere Nachrichten bereits erreicht. Und er hat…