Rechtsstaat und Sühne

Der Fall von Julian Assange ist nur die Überhöhung des Alltags üblicher Justizpraxis. Die Justiz-Farce geht weiter: Julian Assange bleibt in Haft. Und das ist rechtsstaatlicherseits auch völlig in Ordnung so. Schließlich hat ein Gericht in einer der ältesten Demokratien der Welt so entschieden. In UK kann man ja auch zu Recht sagen, daß man […]