#salzburgsummit: wer ist „latent gewalttätig und kriminell“?

der „schwarze block“ ist der krampuss für alle, die noch an das politische christkind glauben. für jene, die allen ernstes die probleme unserer gesellschaft nicht dort verorten, wo sie sich wirklich ereignen, sondern auf kleinstädtischen bürgerlichen plätzen, wo absurde martialität eines polizeiapparates den unmut von demonstrierenden erleben müssen. wer dann gleich dem gesamten schwarzen block […] […]

Termine September bis Dezember

(Für Mehrtägiges sowie Dauertermine und Kontaktadressen von Initiativen bitte nach unten scrollen) Samstag, 15.9. FAREWELL PARTY für das Waldheim Holzpferd des Republikanischen Clubs – Neues Österreich, ab 19 Uhr, im Pferdestall, im Republikanischen Club – Neues Österreich, Rockhgasse 1, 1010 Wien, http://www.repclub.at. Mit: (kurzen) Ansprachen, Buffet und Musik: Arye Wachsmuth (ReadyOrNot – Sounds from the […]

Meine 15 Minuten

Aufmerksamkeitsökonomie in einer Nußschale –   Jetzt war ich auch einmal eine Viertelstunde berühmt. Oder besser: 24 Stunden einem Teil der massenmedialen Öffentlichkeit namentlich bekannt. Sowas ist schon spannend. Für alle, die es doch nicht mitgekriegt haben: Ich habe mir den Spaß gemacht, das grüne Spitzenkandidatur-Brimborium zu persiflieren, in dem ich selbst eine Kandidatur eingereicht […]

Grüne: Von der Krise zur Selbstaufgabe

Die Wiener Grünen wollen die Bestellung ihrer neuen Nummer 1 outsourcen und ihren Stammsitz aufgeben. Für viele in der Partei sind das keine guten Ideen. * Die Wiener Grünen sind in einer veritablen Krise. Da ist vor allem einmal die finanzielle Pleite der Bundespartei, die vor allem von den Wienern aufgefangen werden muß. Dazu kommen […]

Freiheit für Lula! Kundgebung 13.8., 18:30

LULA – POLITISCHER GEFANGENER Seit 8. April 2018 ist Luiz Inácio “Lula” da Silva, Brasiliens beliebtester Ex-Präsident, wegen angeblicher, passiver Korruption und Geldwäsche in Haft. Lulas Inhaftierung hat einen politischen Hintergrund, soll doch seine Teilnahme als derzeit aussichtsreichster Kandidat an den nächsten Präsidentschaftswahlen im Oktober verhindert werden. Am 15.8. wird die Arbeiterpartei PT seine offizielle […]

BUWOG: Was wir vergessen sollen

Zur Berichterstattung der Medien über den BUWOG-Prozess Vor Gericht steht eine blau-schwarze Freunderlpartie, die dringend verdächtigt wird, im Jahr 2003 bei der Privatisierung der BUWOG 10 Milli­onen € auf ihre privaten Konten umgeleitet zu haben. Die künstliche Aufregung, mit der die Medien Woche für Woche über diesen Prozess berichten, soll uns vergessen lassen, was damals […]