Pilze statt Schwammerln

Ich breche hier keine Lanze für Peter Pilz. Seine Akzeptanz eines Militarismus, die soweit gegangen ist, sich mit einer Kooperation mit der NATO anfreunden zu können, hat ihm viele Symphathien gekostet. Aber nicht jeder Militarist ist ein Mann, der sich Frauen gegenüber unwürdig bis indiskutabel verhält. Ich halte die Darstellung, er hätte sich des sexuellen […]

Das Recht des Staates

Die Androhung von Zwangsgewalt gegen Separatisten ist ganz normal. Denn der Staat ist souverän, nicht das Volk. [aus akin 21/2017] Als Regierungschef Rajoy jetzt die Anwendung des Artikels 155 der spanischen Verfassung androhte, wurde rasch die Frage laut: Wieso gibt es eine solche Bestimmung überhaupt? Sei denn das mit einem Verfassungsstaat überhaupt vereinbar? Beantwortet wurde […]

Termine ab Montag, den 30.Oktober 2017

Allgemeines Ausstellung in der VHS Hietzing bis 17.12.2017: Heimat & Verlust – 15 Jahre KunstPlatzl und Young-Austria-KünstlerInnen, die im 2. Weltkrieg für unsere Freiheit wirkten. Koordiniert von Sonja Frank. 1130 Hofwieseng.48, geöffnet Mo – Fr 8 – 18 Uhr. Uni Wien, Stiege 5, HS 16 Hochparterre, jeweils Dienstag 15:00 im ganzen Wintersemester VORLESUNGSREIHE zum Thema: […]

Traum und Wirklichkeit des Viktor O.

Ursprünglich veröffentlicht auf balkan stories:
Viktor Orban hat am Montag Ost-Mitteleuropa in einer Rede zur migrantenfreien Zone erklärt. Balkan Stories antwortet mit einem Offenen Brief. Lieber Puszta-Sultan, Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, Am Montag haben Sie in Budapest gesagt, Ost-Mitteleuropa sei „migrantenfreie Zone“ und nur Ungarn, Tschechien, die Slowakei und Polen würden Widerstand gegen…

Termine ab Montag, den 23.Oktober 2017

> Montag, 23.10. AK Bildungshaus, 14h, Enquette „Altersteilzeit und altersgerechtes Arbeiten“. 1040 Theresianumg.16-18 > Dienstag, 24.10. Jüdisches Museum, 18,30, Buch-Präsentation und Lesung, Ruth Steindling liest aus ihrem Buch: Vilma Steindling. Eine jüdische Kommunistin im Widerstand. 1010 Dorotheerg.11 Aktionsradius, 19,30, Buchpräs. und Lesung: Oktober – Reiseaufzeichnungen von Larissa Reissner, Kommissarin der Roten Armee. 1200 Gaußplatz 11 […]

Wien muß Katalonien werden

Wir Wiener sind ja im Rest des Landes als arrogant verschrieen. Weil wir es angeblich immer besser wissen. Da ist was dran — wenn man sich die Wahlergebnisse anschaut. Es ist ja aufglegt: Wenn man aus dem Süden von Niederösterreich nach Wien kommt, kann es sein, daß man die Ketzergasse überqueren muß. Die bildet am […]