Ukraine-Krise: Einfach kompliziert

Fundstücke und Anmerkungen (Audiofassung für Lesefaule und RadiosenderInnen: http://cba.fro.at/255247) Herr Ascan Iredi, vorgestellt als Kapitalmarktexperte, meinte am 24.Februar im Börsenbericht der ARD: „Ein ganz ungeheures Potential würde sich da öffnen. Die Ukraine ist zum einen reich, das ist ihr Vorteil, auch für ihre Zukunft, und zum anderen ist das auch ein ganz, ganz großer Markt. […]

Hanseatische Demokratie

Die deutsche Polizei fürchtet sich vor ihren Bürgern. Einstweilen wandelt die Hamburger SPD zaghaft auf Ronald Schills Spuren. Doch die Debatte um hilflose Beamte mit Gewalterfahrungen ist schon sehr viel älter.- Jetzt wird in Deutschland schon über Schußwaffengebrauch in der politischen Auseinandersetzung gesprochen. Von beiden Seiten: Sowohl ein Polizeigewerkschafter läßt verlautbaren, daß die Beamten bei […]

Kommentierte Presseschau 1/2014

Über den Akademikerball, einen CDU-Steineschmeisser, einen vergessenen Atomunfall, brave Amazon-Sklaven, einen originellen Richter und einen nordkoreanischen Grubenhund – Radiofassung: http://cba.fro.at/252535 – Hofburg: Niemand verantwortlich In einem Artikel in der Presse macht man sich darüber lustig, daß die Plattform „Jetzt Zeichen setzen“ am falschen Ort gegen den „Akademikerball“ protestiert habe. Die Plattform, die mit einem „Walk […]

Presserundblick: D-Grüne, Inflation, 1:12, Bankster, Kriegstrommeln

Deutsche Grüne: Nach der Wahl ist alles anders „So lügen die Grünen“ übertitelt „der Freitag“ am 24.11. einen Kommentar. Es ist das alte Lied: Nach der Wahl können sich Parteispitzen nicht mehr daran erinnern, was sie vor der Wahl gesagt haben. Und während in Österreich erst seit kurzem die Grünen flächendeckend als Koalitionspartner in Frage […]

Egon Bahr schockt Schüler: „Ich, ein alter Mann, sage euch, dass wir in einer Vorkriegszeit leben“.

Ursprünglich veröffentlicht auf lampedusasolidarity:
Egon Bahr schockt die Schüler: „Es kann Krieg geben“ SPD-Urgestein Egon Bahr traf in der Ebert-Gedenkstätte Heidelberger Schüler – und sprach über ein ganz anderes Thema als erwartet: Statt um Willy Brandt ging es in seinem Vortrag um die Gefahren eines „Cyber War“, also eines digitalen Krieges. Foto: Rothe…

KKE: Willkommen im Kalten Krieg

„Die Abgeordnetengruppe der KKE im Europaparlament verurteilt die antikommunistische Hysterie des Europaabgeordneten Helmut Scholz der Partei ‚Die Linke‘, Mitglied der opportunistischen Europäischen Linkspartei, die im Europäischen Parlament am 12. und 13. November 2013 eine Veranstaltung unter dem Titel ‚Ich kam als Gast in euer Land gereist . Deutsche Hitlergegner als Opfer des Stalinterrors – Familienschicksale […]