Honduras: L. Gabriel zu den Wahlen und der Rolle der EU-Mission

Audio: http://cba.fro.at/251266 2009 war der honduranische Präsident Manuel Zelaya unter Beteiligung der Militärs entmachtet worden. Kurz darauf fanden in Honduras unter den Kontrolle der Putschisten Präsidentschaftswahlen statt. 2013 sollten erstmals wieder einigermaßen demokratische Wahlen stattfinden. Am 24.November war es soweit, als aussichtsreichste Kandidaten galten Juan Orlando Hernández von der Nationalen Partei sowie Xiomara Castro, der […]

Honduras: „I could see from the start that this electoral process was compromised.“

Leo Gabriels Kritik am angeblich so fairen Verlauf der Honduras-Wahlen und an der EU-Wahlbeobachtung. Nachzulesen unter http://upsidedownworld.org/main/honduras-archives-46/4584-the-results-of-the-elections-in-honduras-were-changed-says-european-union-observer (Englisch) – Infoveranstaltung mit Leo Gabriel auf Deutsch: Mittwoch, 11. Dezember 2013 – 19:00 Uhr, Österreichisch-Arabisches Kulturzentrum, OKAZ, Gusshausstr. 14/3, 1040 Wien – Video-Interview auf Spanisch (mieser Ton):