Demotermine gegen neualte Regierung

Demos am Montag, Dienstag und Mittwoch gegen diese Regierung: Mo, 10h, Ballhausplatz; Di, 14:30, Uni Wien; Mi, 18h, Parlament * Details: Facebookische Protestaufrufe gegen Regierung – Derzeit gibt es eine Haufen Aufrufe zu Protesten vor allem via Facebook gegen die Angelobung der neualten Regierung. Ein Überblick über den Demokalender der nächsten Tage: Nummer 1 der […]

Bitte tuts die Regierung klagen!

Es ist eine witzige Idee: Eine Avaaz-Petition an die Staatsanwaltschaft Wien, diese möge doch Klage gegen die Bundesregierung einbringen. Blöd nur, daß das todernst daherkommt und Avaaz-Petition üblicherweise humorfrei sind. Unfreiwillig trotzdem lustig: „Hiermit möchten wir aufgrund inzwischen offenkundig vorsätzlicher wie arglistiger Täuschung der beiden wahlwerbenden Regierungsparteien (ÖVP & SPÖ) gegenüber den wahlberechtigten StaatsbürgerInnen unsere […]

Interview: Librería Utopía – ein linker Buchladen für Wien

Stefanie Klamuth und Pablo Hörtner sind das, was sich der Wirtschaftsbund immer wünscht: Jungunternehmer, die ein hohes Risiko eingehen, um sich selbständig zu machen. Inhaltlich ist der Wirtschaftsbund wahrscheinlich weniger begeistert, denn das Unternehmen soll eine linke Buchhandlung werden: Der Radical Bookstore Vienna – Librería Utopia soll am 2.Dezember im 15.Wiener Gemeindebezirk eröffnet werden. Über […]

Nazis im ATIGF-Lokal

Update: Nach dem Überfall im EKH gibts eine Solidaritätskundgebung: Montag, den 28.10.2013 um 17 Uhr, Kundgebung am Victor-Adler-Markt. Hintergrund- und Presselinks weiter unten. * Presseaussendung der Kommunistischen Gewerkschaftsinitiative – International (KOMintern) KOMintern-Versammlung von Neofaschisten angegriffen! Heute, Sonntag 27.10., mittags stürmten rund 40 Rechtsradikale gewaltsam die Räumlichkeiten des migrantischen Kulturvereins ATIGF im 10. Wiener Gemeindebezirk, in […]

Montag droht Abschiebung

[Nachtrag: Weitere aktuelle Protestaufrufe zum Thema siehe jeweils in den aktuellen Kommentaren zu diesem Post] Acht, neun oder zehn Pakistani sind derzeit in U-Haft. Allerdings sollen 22 abgeschoben werden. Die übrigen dürften sich zwar heute morgen bei der Polizei gemeldet haben, wurden aber im Gegensatz zu den anderen dabei nicht festgenommen. Melden sie sich morgen […]

Kärnten: Sturm auf Sommercamp

Polizei greift Zeltlager der Anatolischen Föderation in Kärnten an – Hintergrund dürften vermutete Beziehungen zur DHKP-C sein. – Quelle: http://www.jungewelt.de/2013/07-26/021.php – Von Sükriye Akar und Thomas Eipeldauer – Döbriach in Kärnten ist ein idyllischer Ort. Die Campanlage der Roten Falken in dem kleinen Ort hat einen Seezugang, Sport- und Beachvolleyballplätze, man kann sich Kanus ausleihen […]

28.6.: Wieder Christen- und Gegendemo

Waren die christlichen Heerscharen gerade erst vor zwei Wochen in Wien unterwegs, um das sündige Treiben der Regenbogenparade anzuprangern und wurden dabei von einer antichristlichen Demo liebevoll begleitet (siehe https://akinmagazin.wordpress.com/2013/06/19/kussen-verboten/ ), so haben sie jetzt offenbar Geschmack bekommen und demonstrieren am Freitag, den 28.Juni schon wieder, diesmal für die Beibehaltung de Kreuzes in den Schulen. […]

Küssen verboten!

Die sommerliche Wiener Christendemo mit Begleitmusik wird langsam Tradition * Da wuselt ein junger blonder Mann herum, mit gelber Warnweste. Auf seiner Armbinde steht „Sicherheitsdirektor“. Und ein Schwarzhaariger mit Warnweste. Bei dem steht „Sicherheitsleiter“ auf der Binde. Beide sehr geschäftig. Um einen Wagen mit Lautsprecherboxen stehen ein paar alte Männer und sind auch sehr wichtig. […]

Samstag: Gegendemo zu Kreuz.net und Co.

a.. Sa, 15. Juni, 14:30; Wien, Stephansplatz a.. == Aktion gegen Homophobie und Frauenfeindlichkeit == von: http://www.gottlos.at/ Am Samstag dem 15. Juni demonstrieren, wie schon im vergangenen Jahr, katholische FundamentalistInnen gegen die Regenbogenparade. Die VeranstalterInnen sind Personen aus dem Umfeld von kreuz.net, die unter der harmlosen Bezeichnung „Plattform Familie“ operieren. Tatsächlich handelt es sich jedoch […]

Der Tod der pakistanischen „Votivkirchen“-Flüchtlinge

Ursprünglich veröffentlicht auf Peter Wurm Blog:
—– Original Message —– From: Peter Wurm To: franziskus@vatican.va Cc: c.beirer@edw.or.at Sent: Tuesday, June 11, 2013 11:11 PM Subject: Die Votivkirchen-Flüchtlinge Meine PN (Private Nachricht) an Herrn Monsignore DDr. Michael Landau, Präsident der Caritas Wien vom 11. Juni 2013, 23:00 Uhr: ———- Lieber Michael Landau! Sie kennen…

Bericht über Blockupy Frankfurt

Als ich Samstagmorgen in den Zug nach Frankfurt zur Blockupy-Demo stieg, ging ich davon aus, an einer ruhigen Latschdemo teilzunehmen. Doch ich hatte die Rechnung ohne die hessische Polizei-Einsatzleitungsbehörde gemacht. Denn in Hessen stehen bald Landtagswahlen an – und die CDU punktet gerne mit dem Thema „Innere Sicherheit“. Da heißt es Härte zeigen! Und so […]

Debatte/Archiv: Stadtluft macht frei!

In akin 12/2012 erschien zur damaligen Besetzungsaktion von SoliLa! ( http://solila.blogsport.eu/ ) ein Kommentar, der leider nicht zu einer Debatte führte. Daher sei diese Kritik anläßlich der heutigen Räumung der diesjährigen Besetzung hier noch einmal gepostet. Vielleicht gibt es ja diesmal Reaktionen: * Der ideologische Hintergrund der SoliLa! macht mir etwas zu schaffen. Obwohl es […]

Termine ab 3.Mai

> Freitag, 3.5. Depot, 19h, Buchpraes. Dollfuss/Schuschnigg 1933-1938. 1070 Breite Gasse 3 > Samstag, 4.5. Hanfwandertag, 12h, Wien Westbahnhof Suedwind, 10h, Workshop bis 5.5. zu Guatemala gestern und heute. 1080 Laudong.40, Anm. guatesoli@gmx.at oder Tel.0664/9991559, Infos http://www.guatemala.at > Sonntag, 5.5. Steine der Erinnerung, Eroeffnung um 11 Uhr in 1020 Haidgasse 3 Theater Kosmos, 11h, Podiumsdisk: […]

Sendung ohne Kirchenprivilegien

Volksbegehren gegen Kirchen-Privilegien: 15.-22. April 2013 proudly presents: ************************************************* ‚akin – aktuelle informationen‘ a-1170 wien, Lobenhauerngasse 35/2 vox: ++43/1/535-62-00 (anrufbeantworter, unberechenbare buerozeiten) http://akin.mediaweb.at akin.redaktion@gmx.at Bankverbindung lautend auf: föj/BfS, Bank Austria, BLZ 12000, 223-102-976-00, Zweck: akin

Radio: Staat und Widerstand

Unser Geschwisterl-Radio-Projekt, die „Schallmooser Gespräche“, beschäftigt sich diesmal mit dem Thema „Staat und Widerstand“. Da das wunderbar thematisch auf diesen Blog paßt, gibt es hier die Empfehlung für diese Doppelfolge: SG #60: Der Staat http://cba.fro.at/108226 Der Staat – was ist das? Wir alle? Das nunmal nicht! Die Beamten? Auch nicht so ganz. Der Staat ist […]

Aspern wieder ohne Gänseblümchen

Der „Wagenpark Gänseblümchen“ muß wiedermal umziehen. Dessen BewohnerInnen sind angfressen. Hier ihre Aussendung: * Seestadt Aspern? Nicht ohne Gänseblümchen! Utl.: Wagenburg-Kunstkollektiv löst sich nicht in Luft auf. Wien Donaustadt (OT) – Die ersten Bewohnerinnen der Seestadt Aspern müssen bis 5. April ihren Standort aufgeben und, aus Mangel an Alternativen, sich zurück auf die Straße stellen. […]

Überblick Proteste Akademikerball

Der Akademikerball, quasi WKR-Ball 2.0, findet übermorgen, Freitag, 1.2.2013, statt. Es gibt zumindest 2 Demos und einige Kundgebungen o.ä. dagegen. Hier ein paar Hinweise: 1) Demo der „Offensive gegen Rechts“, Treffpunkt 17h, angekündigt als „Votivpark“ (gemeint ist wohl eher der angrenzende Sigmund-Freud-Park): Demoroute und Legende: Rote Punkte und Linie: Start- & Endpunkte sowie Verlauf der […]

Vor 20 Jahren in der akin: Kritik am Lichtermeer

Heute vor 20 Jahren, am 23.Jänner 1993, fand das oft besungene Lichtermeer der frisch gegründeten Organisation „SOS Mitmensch“ gegen Jörg Haiders „Ausländer-Volksbegehren“ statt. Eine Viertelmillion Menschen strömte deswegen auf den Wiener Heldenplatz, mehrere Zehntausend waren es in anderen österreichischen Städten. Allerdings gab es auch Kritik von linker Seite, da sich das Lichtermeer lediglich gegen die […]

Polizeiüberfall auf Plenum des refugeecamp in der HUS

UPDATE, DEMO heute, sonntag, 12h, Abschiebegefängnis Hernalser Gürtel 6-12 – Protest wegen Abschiebungsgefahr – siehe auch https://www.facebook.com/events/151749561642022/ * Reblogged von: https://linksunten.indymedia.org/de/node/76098 Verfasst von: anonymous. Verfasst am: 13.01.2013 – 00:32. Geschehen am: Samstag, 12. Januar 2013. Am Abend des 12. Jänner ist die Polizei mit erneuten Repressionen gegen die refugee Proteste vorgegangen. Nach der Räumung und […]

RefugeeCamp-Räumung: Morgen, 29.12., 16:30 Demo

—– Originaltext von: „Rosa Antifa Wien“ raw@raw.at ************** In der Nacht von gestern auf heute wurde das RefugeeProtestCamp von der Polizei geraeumt. Infos dazu und zu geplanten weitern Protesten gibts in dieser mail. Alle infos sind vom Blog des ProtestCamps bzw. der Hungerstreikenden Refugees, dort gibt es auch laufend Updates: http://refugeecampvienna.noblogs.org 1 / Demo am […]

No Olympia in Vienna

[Einladungstext für die Facebook-Gruppe „NO OLYMPIA IN VIENNA!“] Olympische Spiele sind Großereignisse, die zwar zum Profit von Unternehmen beitragen, aber für die Bevölkerungen der Städte, in denen sie stattfinden massive Nachteile mit sich bringen. Unabhängige Studien zeigen weltweit, dass Olympische Spiele zu massiven Steigerungen von Wohnungsmieten und Preisen in der Gastronomie führten. Olympische Spiele führten […]

Graz: Warnlichter, Demo 10.12.

Demonstration der Plattform 25 gegen das nächste Sparpaket der steirischen Landesregierung: WARNLICHTER – Lichterzug gegen weiteren Kultur- und Sozialabbau Zeit: Montag, 10.12.2012, 16.30 bis ca. 18.30 Uhr Treffpunkt: Griesplatz 1 / Ecke Griesgasse Route: Griesplatz – Griesgasse – Grieskai – Hauptbrücke – Hauptplatz – Herrengasse – Abschlusskundgebung vor dem Landhaus „Es soll ein Lichterzug der […]

Heute, 27.11.: Demo: Solidaritaet mit den Gefluechteten!

[O-Text-Weiterleitung] # Wann? # Dienstag, 27.11.2012 14:00 # Wo? # Treffpunkt: Sigmund-Freud Park, Wien Seit dem Protestmarsch von Traiskirchen nach Wien vergangenen Samstag machen die Gefluechteten und Unterstuetzer_innen mit einem Camp im Sigmund-Freud-Park, neben der Universitaet Wien, auf ihre Anliegen aufmerksam. Es gibt viele Zelte, regelmaessig Essen, dringend notwendige Kleider- und andere Sachspenden werden regelmaessig […]

Termine ab Donnerstag, den 22.November 2012

Telefonnummern ohne Vorwahl sind Wiener Festnetz-Nummern. > Allgemeines OeGB-Verlag, Ausstellung vom 4. Dezember 2012 bis 8. Jaenner 2013 mit Buchpraesentation, Film, Lesungen: Young Austria – Exil in Grossbritannien 1938 – 1946. 1020 Johann Boehm Pl. 1 VHS Favoriten, Ausstellung ueber Fabriken in Wien bis 23. November 2012. Ueber die Firma Goerz gibt es eine Sonderausstellung […]

BI „Bundesheer abschaffen“ online

Nachdem rund 750 Unterschriften ans Parlament übergeben worden sind, die die Aufnahme einer dritten Option bei der Bundesheer-Volksbefragung, nämlich die nach der ersatzlosen Streichung einer bewaffneten Truppe, fordern, ist nunmehr die Unterstützung der Petition am offiziellen Parlamentsserver möglich: http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/BI/BI_00053/index.shtml

N14-Protest trotz ÖGB in Stmk, Tirol und Wien

Der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB) hat seine Mitgliedsverbände für den 14. November 2012 zu einem Aktions- und Solidaritätstag aufgerufen. „Für Arbeitsplätze und Solidarität in Europa. Nein zur Sparpolitik“ ist das Motto. Das ist mittlerweile auch dem ÖGB aufgefallen. Mehr aber auch nicht. Dann steht noch auf der ÖGB-Homepage zu lesen: „Die größten Aktionen sind in Spanien, […]

Solidarwerkstatt: Wehrpflicht beibehalten!

Als Reaktion auf die Erwähnung der „Solidar-Werkstatt“ (vormals „Friedenswerkstatt Linz“) in einem Debattenbeitrag in akin 24/2012 hat uns die Werkstatt geschrieben, daß die akin zum Zwecke einer Fortführung der Debatte auch ihre Stellungnahme abdrucken solle. Wir kommen daher dieser Bitte auch hier auf dem Blog nach: * Die bevorstehende Volksbefragung über die Abschaffung der Wehrpflicht […]

FIRENZE 10+ 10 ERÖFFNET

Heute Donnerstag Vormittag wurde in der Fortezza da Basso „Firenze 10+10“ eröffnet.10 Jahre nach der Gründung des Europäischen Sozialforums (ESF) trifft ma/frau sich wieder. Nicht um zu „feiern“, sondern um vorauszuschauen- insbesonders wie gemeinsam und gesamteuropäisch gegen die Krisen des Kapitalismus mobilisiert werden kann. In diesen 10 Jahren ist wahrlich viel passiert: neoliberale Offensive, die […]

Antiheldenplatz – der Film

https://www.youtube.com/watch?v=E09trE3e4RY Schönes Filmchen von Renate Saßmann über eine nette Aktion plus lustige Interviews – der wichtigste Beitrag zum Nationalfeiertag 🙂 Nachtrag: Das war beileibe nicht die einzige Aktion gegen das militaristische Nationalgeschwurbel. Da gabs noch viel mehr. Siehe: http://akin.mediaweb.at/2012/23/23helden.htm Und das, obwohl das Bundesheer schon im Vorfeld alles tun wollte, um Mißtöne zu vermeiden und […]

Parlamentarische BI zur Bundesheerabschaffung

Das Formular für die Einreichung einer parlamentarischen Bürgerinitiative (korrigierte Version) liegt jetzt unter anderem auf dem akin-Server zum Download bereit: http://akin.mediaweb.at/Download/bi-bundesheer-weg.pdf Weitere Infos: http://verweigert.at/aktuellethemen/bundesheer_abschaffen/ und http://www.versoehnungsbund.at/index.php?option=com_content&task=view&id=132&Itemid=132 Siehe auch zum Thema: https://akinmagazin.wordpress.com/2012/09/25/bundesheer-androschs-wahre-worte/ Wo ist der Feind? http://akin.mediaweb.at/2012/20/20feind.htm Falle Volksbefragung http://akin.mediaweb.at/2012/18/18milit.htm Radiodebatte zur Volksbefragung: http://cba.fro.at/45808

OT: Eklat bei Glawischnig-Tour in Wels: Atomgegner abgeführt

Originaltextweiterleitung ************** Presseaussendung der NGO´s „Antiatom Szene“ und „Resistance for Peace“ Linz, am 1. September 2012 Eklat bei Glawischnig-Sommertour in Wels: AtomgegnerInnen wurden an freier Meinungsäußerung gehindert Autoritäres Gehabe statt proklamierter Bürgernähe – Obmann von „Resistance for Peace“ von der Polizei abgeführt Zu tumultartigen Szene kam es heute in Wels, als regierungskritische AtomgegnerInnen aus den […]