Familienmarsch 2016 — Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört

Am Samstag trifft sich die christliche Volksgemeinschaft beim Hrdlickadenkmal. Es hätte eine nette Demotradition werden können. 2012 und 2013 vermischten sich die Gegendemo zur Regenbogenparade (vulgo Marsch für die Familie) und die dazugehörige Gegengegendemo und die Innenstadttouristen auf das Spannendste. Es war lustig, die fundamentalistischen Katholistischen ein bisserl zu verarschen mit manchen konnte man sogar […]

Bevor wir aufbrechen

Was beim „Aufbruch“ alles schief gehen kann – Ich gebs zu, ich war ziemlich aggressiv beim lokalen Vorbereitungstreffen des „Aufbruchs“ für Wien-West. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Es lag wohl auch an den Räumlichkeiten, die mich latent Klaustrophoben bei diesem Andrang etwas nervös machten. Es lag aber auch daran, daß das ganze Projekt ein bisserl […]

Termin/Demo: Panama Papers: Steuerflüchtlinge enteignen! (8.4.)

Demoaufruf der SLP Freitag, 8.April, 16:30 Bahnhof Wien Mitte (Zwischen U-Bahn und Einkauszentrum), danach Abmarsch zur RBI * Das bisher größte Datenleak der Geschichte legt ein weltweites Netz an Steuerhinterziehung, Korruption und Geldwäsche offen. Es ist so offensichtlich wie nie zuvor: Während Millionen Menschen unter Krieg, Terror, Armut, Wohnungsnot und Hunger leiden, profitiert eine verschwindende […]

Traditionelles Übersehen

In Wien ist alles, was zweimal stattgefunden hat, schon Tradition. So gesehen hat der Genierer der Wiener Kongresszentrum Hofburg Betriebsgesellschaft m.b.H., den „Akademikerball“ (aka FPÖ-Ball aka Burschenschafterball) zwar zu veranstalten, aber in seinen offiziellen Ankündigungen auszublenden, auch schon Tradition. So auch heuer wieder – siehe http://www.hofburg.com/eventkalender. Der Ball findet laut wiener-akademikerball.at am 29.Jänner statt. Im […]

Mittwoch 16.12.: Die selbstbewusste Refugee-Bewegung 2012/13 – Film und Diskussion

Mittwoch, 16.12.2015, 19 Uhr, Amerlinghaus, 7, Stiftgasse 8, Unterer Saal . Sie begann mit einem Marsch vom Flüchtlingslager Traiskirchen nach Wien. Im Votivpark versammelte sie sich und errichtete ein Zeltlager, besetzte in der Folge die Votivkirche und kämpfte mit einem Hungerstreik und vielen Demonstrationen gegen die Schikanen- & und Deportationspolitik der österreichischen Regierung. Schließlich boten […]

Terminhinweis: Podiumsdiskussion über Griechenland, Wien, 15.9.

Griechenland: Was nun? Podiumsdiskussion über die aktuelle Lage und Solidaritätsarbeit Prof. Dr. Athanasios Marvakis, Sozialwissenschaftler und politischer Aktivist, Aristoteles Universität, Thessaloniki. Robert Misik Journalist & Sachbuchautor, Wien Hermann Dworczak Komitee „Solidarität mit dem Widerstand in Griechenland“, Wien 15. September 2015, 19:00 Uhr, Amerling Haus, 1070 Wien, Stiftg. 8

DEMO 31.8.: Menschlichkeit muss wieder an erster Stelle stehen!

Aussendung SOS Mitmensch: DEMO Mo. 31.8. 18h, Christian-Broda Platz, (beim Wiener Westbahnhof): Menschlichkeit muss wieder an erster Stelle stehen! Liebe UnterstützerInnen von SOS Mitmensch, der unmenschliche Umgang mit Flüchtlingen in Österreich hat viele aufgewühlt. Das Entsetzen über das gezielte oder fahrlässige Versagen des Staates ist enorm, ebenso die Hilfsbereitschaft vieler Privatpersonen. Jetzt ist es an […]