Historisches

Im Sommer 1997, da war doch was! Hat es da nicht dieses vertrauliche Hintergrundgespräch mit dem ÖVP-Chef gegeben, wo der ganz seltsame Sachen gesagt hat, wo dann nicht alle Journalisten darüber schweigen wollten?

Nein, ich bring da jetzt nichts durcheinander. Der ÖVP-Chef war damals Wolfgang Schüssel und bezeichnete in Brüssel in seiner Funktion als Außenminister bei einem Pressefrühstück andere EU-Politiker wenig diplomatisch als “Sau” und “Trottel”.
Hat ihm aber auch nicht geschadet. Dieser Tage vor 20 Jahren ist er Bundeskanzler geworden.

Wenn der jetzige Bundeskanzler sich beschweren will darüber, daß die Sozialdemokratie rechtswidrig versucht hätte, die Machtpositionen der Konservativen anzugreifen, müßte er doch deutlich weiter zurückgehen. Das war genau heute vor 86 Jahren. Ich frage mich, warum er dieses Ereignis nicht als Beispiel für versuchte Einflußnahme präsentiert hat. Noch dazu bei seinen Geschichtskenntnissen!

Mario Czerny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s