Persönliche Assistenz: Innovation oder moderne Sklaverei?

Beobachtungen einer arbeitssuchenden Betreuerin Persönliche Assistenz ist unter anderem ein Fachbegriff aus dem Arbeitsfeld der Behindertenbetreuung. Er klingt gut, dieser Begriff. Er beschreibt, dass die zu begleitenden Personen, die Hilfestellungen in der Bewältigung ihres Lebens bedürfen, diese auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestellt erhalten, ohne sich den Zwängen von Institutionen anpassen zu müssen, und ihre Begleiter_innen […]

trotz allem 6.5.2016: Geplauder über Arbeitslose, Kapitalisten, Gewerkschafter und Sozialdemokraten

Zu hören unter: https://cba.fro.at/315128 Themen – Zuspielung: Tag der Arbeitslosen Nachschau Graz (Radio Helsinki) – Wien Anders zum Tag der Arbeitslosen – Volksabstimmung Grundeinkommen Schweiz – SPÖ: Die Palastrevolte der Lampenputzer – Steirereck: Das Beisl der Korruptionisten macht auf sozial – Mateschitz und sein Vier-Augen-Gesprächspartner – Zuspielung: 1. Tiroler Friedenskonferenz Ein Bericht (Radio Freirad) – […]

Wütende Arbeiter belagern in Neu Wulmstorf Firmenbüro

Ursprünglich veröffentlicht auf Syndikalismus's Blog:
100 wütende Beschäftigte stürmen Büro ihres Arbeitgebers: Personaldienstleister BIR-Group hielt von Schwarz-Cranz für deren Leiharbeiter gezahlte Löhne offenbar zurück. Von Corinna Panek Das bürgerliche Hamburger Abendblatt berichtet: Die Vorwürfe wiegen schwer: Löhne sollen zurückgehalten oder erst nach dubiosen Abschlägen ausbezahlt worden sein, klagten am Montag Mitarbeiter eines…