Zur ökonomischen Dimension der COVID-19-Pandemie

“Whatever it takes” — Keynes’ seltsame Wiederentdeckung, die Notwendigkeit marxistischer Kritik und was es mit den Krisen des Kapitalismus auf sich hat, die auch ohne Viruserkrankungen unvermeidlich sind. Von Karl Czasny Wirtschaftsexperten aller Lager sind ausnahmsweise völlig einig: Im Gefolge der COVID-19-Pandemie schlittern wir derzeit in eine schwere Weltwirtschaftskrise hinein. Bei ihren Bemühungen um ein […]

wollen wir, dass das so bleibt? (#corona #35)

Ursprünglich veröffentlicht auf bernhard jenny bloggt:
ein halbverstaatlichter konzern als sklav*innenbetrieb? nicht irgendwo in fernen welten, sondern bei uns. bei der post. wäre uns nicht aufgefallen, wenn nicht corona passiert wäre. jetzt erfahren wir, dass zwar das management unsummen kassiert, die arbeit aber von sklav*innen – sorry leiharbeiter*innen – verrichtet wird. damit wir unsere post…

Zumutung Deutschförderklassen in Corona-Zeiten

Offener Brief An den Wissenschaftsminister der Republik Österreich Wien, 19. Mai 2020 Betrifft: Prüfungen in Deutschförderklassen Sehr geehrter Herr Dr. Faßmann, fassungslos nehme ich zur Kenntnis, dass Sie den Benachteiligsten aller Schulkinder nicht dieselben Rechte zukommen lassen wie denjenigen, die eine Lobby haben. Niemand soll im Schuljahr 2019/20 durchfallen. Es gibt keine Schularbeiten mehr. Die […]

Verkehrte Welt

“Die neue Regierung hat mit sofortiger Wirkung einen Erlass verfügt, nach dem ab jetzt alle zwei Stunden die Unterhose zu wechseln ist. Und damit man das auch kontrollieren kann, werden Unterhosen ab sofort außen getragen.” So heißt es in Woody Allens “Bananas” von 1971. Ein bisserl so ähnlich kommt mir Österreich 2020 vor. Galt 2019 […]

Bibi und Basti

[Druckausgabe 10/2020; 28.4.2020] Wie gute Freunde der hiesige Gesalbte und der nach wie vor unter dringendem Korruptionsverdacht stehende israelische Ministerpräsident sind, zeigt sich in einem Twitter-Thread Netanyahus. Der berichtete live (resp. ließ unter seinem Namen berichten) von einer Videokonferenz mit sechs anderen Regierungschefs. Den Vorsitz habe dabei unser Kanzler geführt, wie Netanyahu in diesem Thread […]

Die Mechaniker der Macht

Die apostolischen Majestäten wußten schon genauso wie der gesalbte Kanzler heute: Die Hauptsache ist immer, daß etwas funktioniert. [Druckausgabe 10/2020; 27.4.2020] In der Debatte um die Rauchverbote im Beisl kam öfters das Argument, man sehe doch, daß es auch in anderen Ländern funktioniere, warum sollte das in Österreich nicht möglich sein. Ich habe mir immer […]

1.Mai 2020: Radio

Coview Die Initiative Coview-19 macht am 1.Mai Radio. Gedacht ist das nicht nur zum Zuhören, sondern auch, daß man mit Radios (klassisch terrestrischen oder Geräte, die es aus dem Internet streamen können) in die Öffentlichkeit geht, um eine möglichst große Öffentlichkeit damit zu beschallen. Dabei machen zumindest Freie Radios in Hamburg, Milano, Wien und Graz […]