Termine ab Samstag, 18.März 2017

> Samstag, 18.3. Diskussion im KosmosTheater: Wie können Freiheit und Demokratie im Zeitalter eines historischen weltweiten Umbruchs sozialer und politischer Verhältnisse verteidigt und ausgebaut werden? Von 11 bis 13h, mit Nancy Fraser und Eli Zaretzky, Marlene Streeruwitz und Walter Baier. In englisch mit deutscher Übersetzung. Eintritt frei, Reservierung von Zählkarten unter 523 12 26, karten@kosmostheater.at […]

Globalisierung: Willkommen in der Dritten Welt

Die Industriestaaten werden die Geister, die sie riefen, nicht mehr los. Über die Versuche, ein Ausbeutungssystem, an dem man lange gut verdient hat und das sich jetzt gegen einen selbst wendet, doch noch erträglich zu machen. Und was das mit dem geplanten Multilateral Investment Court zu tun hat. [Aus der Druckausgabe 6/2017] Am 15.März endet […]

Workshop zu positiven Polit-Erfahrungen am Mi, 15. 3. 2017

Ursprünglich veröffentlicht auf Infoladen Salzburg:
„Und dann sind sie mal vor uns weggerannt…“ Workshop über positive Erfahrungen und Ermutigungen beim Politik machen „Na, wie war die Demo?“So fängt das Gespräch meistens an. Was ist alles so  schiefgelaufen? Wer ist gar nicht erst aufgetaucht? Wo wurde rumgemackert? Und am Ende steht wieder einmal die…

Wir leben ja schließlich in einem Rechtsstaat

„Die Schubhaft ist eine Haft, die ausschließlich über Fremde verhängt werden kann. … Schubhaft stellt keine Strafhaft oder eine richterlich verordnete Haft dar, sondern wird von der Verwaltungsbehörde per Bescheid ausgesprochen und durchgesetzt. … Die Schubhaft kann auf sechs Monate ausgedehnt werden, wenn die Identität nicht geklärt ist, ein Antrag auf Unzulässigkeit der Festnahme im […]

Atempause! Ein Gegenvorschlag zur Idee von SOS Mitmensch

Populistenpause! Ein hübscher Vorschlag! Tatsächlich wird das für viele nicht leicht werden, die jeden Bumsti-Furz kommentieren, sich aber an den Vorschlag von SOS Mitmensch halten wollen. Aber das Problem ist komplexer. Zum einen ist da natürlich dieser Begriff, hier seien meine Einwände aus akin 5/2016 (1) nur kurz erwähnt: Das Wort vom „Populismus“ ist demütigend […]

Aus dem Archiv: Macht braucht Mittel (Juni 2000, zum Sinn von Demos)

Herr Sobotka will eine Menge unguter Dinge. Nachdem es ihm gelungen ist, seine bisherigen Ideen komplett im Koalitionspakt unterzubringen, kommt er gleich mit seinem neuesten Hit, der Einschränkung des Demonstrationsrechts. Wie wehrt man sich dagegen? SOS Mitmensch sammelt Unterschriften ( http://www.sosmitmensch.at/site/petition/petition/16.html ). Schön. Man könnte auch eine Demo gegen Demoverbote machen. Auch schön. Aber welche […]